Brixen und das Eisacktal

Brixen Domplatz

Kunst und Kultur kommt auch bei einem Bauernhofurlaub nicht zu kurz.

Die Bischofsstadt Brixen birgt hierfür allerlei Schätze wie etwa den Dom, die Pfarrkirche St. Michael mit dem bekannten Weißen Turm, die Kreuzgänge, die Hofburg, das Diözesan- und Krippenmuseum, das Pharmaziemuseum oder die Rundgänge mit dem Nachtwächter.

Sie können aber auch nur einfach in der historischen Altstadt flanieren, ein köstliches Eis genießen oder ein wenig shoppen.

Das Erlebnisbad Acquarena bietet das ganze Jahr über Badespaß, Sauna und Solarium.

Erlebnisbad Acquarena

Kletterfreunde werden in der neuen Kletterhalle Vertikale in Brixen begeistert sein. Das neue Kletterzentrum hat eine Kubatur von 7.000 Kubikmetern, ist 20 Meter hoch und weist eine Kletterfläche von 1.500 Quadratmeter – innen und außen – sowie eine Boulderfläche von 400 Quadratmeter auf.

Kletterhalle Vertikale in Brixen

In Neustift, nicht weit von Brixen entfernt können Sie das Chorherrenstift  besichtigen und in Bozen, unserer Landeshauptstadt sind viele Museen, wie etwa das Archäologiemuseum mit der bekannten Gletschermumie Ötzi oder das Naturkundemuseum zu finden.

Wanderfreunde, Mountainbikefans und im Winter die Skifahrer und Snowboarder kommen auf der Plose, dem Hausberg Brixens voll auf ihre Kosten: Weite Wanderwege, kilometerlange Pisten, ein Funpark für Freestyler und die längste Abfahrt Südtirols warten auf Sie.

Direkt vom Stocknerhof aus können Sie auch einige Wanderrouten starten, wie etwa zum Radlsee oder dem Keschtnweg entlang nach Feldthurns.